Hast du dir schon mal überlegt, dass Netzwerken nicht nur für dich und dein Weiterkommen sinnvoll ist, sondern „nebenher“ auch für dein Ranking? SEO und Netzwerke – eine grandiose Kombination!

Ich bin ein ganz großer Freund davon nicht immer alles im Alleingang durchzukämpfen! Früher dachte ich: „Ich kann das auch allein und ich brauche keine Hilfe.“ Ja, na sicher geht das – aber warum soll man sich alles schwerer machen als nötig? Warum nicht andere ins Boot holen? Abgesehen vom wirklich genialen Nutzen sich gegenseitig zu unterstützen, Arbeit aufzuteilen und Abläufe zu vereinfachen: Es macht auch definitiv mehr Spaß!

Es lebt sich besser ohne Konkurrenz

Konkurrenz gibt es immer – man ist nie allein, aber: Was soll dieses Konkurrenzdenken? Keiner von uns kann alle mit Produkten oder, noch schwieriger, Dienstleistungen versorgen. Es passt nicht jeder zu mir und das ist auch völlig in Ordnung so – eine Kollegin passt vielleicht viel besser! Schön, wenn du diese schon kennst und vielleicht sogar empfehlen kannst…

Schon vor einiger Zeit habe ich zu dem Thema einen Blogpost geschrieben: Tschüss Konkurrenz – bis heute einer meiner meistgeklickten Beiträge – es scheint so, als wäre ich mit der Idee nicht allein! Freut mich sehr!

Netzwerke für die Bekanntheit

Es gibt so viele Dinge, die man einbringen kann: Backlinks sind zum Beispiel immer ein Faktor für SEO. Warum? Weil man dadurch eine Empfehlung von einer anderen (bitte passenden Seite) bekommt! Backlinks von „passenden“ Seiten können von Kollegen kommen, von Seiten mit angegliederten Themen, durch Gastbeiträge, Interviews oder direkte Empfehlungslinks…

Bezahlte Links oder Einträge in unendlich viele Branchenverzeichnisse bringen einen auf Dauer nicht weiter. Daher ist es immer sinnvoll mit Kollegen zu kooperieren – das soll natürlich keine „Einbahnstraße“ sein, schließlich geht es ja ums Netzwerken, um die gegenseitige Unterstützung.

Netzwerke bringen alle weiter

Keine Panik: Es ist genug für alle da! Schalte diesen Konkurrenzgedanken ein für alle Mal aus – wir können nur gewinnen: Durch gemeinsames Wachstum, durch neue Ideen, durch Arbeitserleichterung per Austausch!

Ich finde es so wichtig, nicht immer zu schauen, ob die „anderen“ schneller, besser, größer sind – mach dein Ding, sei authentisch. Jeder hat andere Voraussetzungen, eine andere Situation und Möglichkeiten. Vergiss die Vergleiche!

SEO Ideen für Netzwerke…

Überlege dir doch einfach mal, was für dich in Frage kommt: Als Tipp kann ich gleich mal sagen, dass mir beim Start Social Media Kanäle wie Facebook oder Instagram am meisten geholfen haben. Sei auf deinen Lieblings Plattformen unterwegs und schau, wo deine Zielgruppe und vor allen Dingen auch deine Kollegen unterwegs sind! Sei interessiert und hilfsbereit, bringe dich ein und hinterlasse einen positiven Eindruck. Eine positive Einstellung ist Gold wert – keiner kann schlechte Stimmung brauchen!

… Blog und Gastbeiträge

Hast du dir mal überlegt, einen Blog auf deiner Seite einzubauen? Du musst diesen auch nicht dauernd mit eigenen Inhalten füllen: Gastbeiträge, die zu deinem Thema passen, sind wieder eine wunderbare Gelegenheit, das Miteinander auszubauen. Ich durfte vor kurzem Gastbeiträge bei meinen Kolleginnen Lena Rauch, Michaela Platte und Jessica Knackstedt schreiben, was mir immer wieder ein Vergnügen ist. Weitere sind gerade in „Produktion“ und werden demnächst veröffentlicht.
Hast du ein Lieblingsthema? Prima, dann schau doch mal, ob du nicht auch einen Gastartikel bei Kollegen unterbringen kannst.

… Interviews

Interviews sind ebenfalls eine tolle Möglichkeit, dein Wissen in die Welt zu bringen und spannende Kooperationspartner zu finden. Wenn du selbst einen Podcast hast, ist es natürlich noch einfacher, aber auch die Einladung zu einem Interview solltest du, bei einer passenden Plattform, nicht ausschlagen.
Vor einem halben Jahr war ich z.B. bei meiner VA-Kollegin Nadine von Virtual Assistant Women – ich durfte über SEO quatschen, bin schon oft auf dieses Interview angesprochen worden, habe daraufhin Anfragen bekommen und durfte mich mal wieder aus meiner Komfortzone herausbewegen: Das war meine Podcast-Premiere!

… Netzwerke

Und natürlich: Netzwerktreffen! Das kann ich ja gar nicht genug betonen – online wie offline – bringt es dich IMMER weiter. Kolleginnen treffen, neue Ideen bekommen, mal die Komfortzone verlassen, falls das bisher noch nicht so dein Ding ist. Es ist immer eine gute Idee, sich Feedback und Tipps von außen zu holen. Und wo ginge das besser als beim Netzwerken?
Hier im Südwesten Deutschlands treffen wir uns regelmäßig – wenn du in der Region bist, VA oder angehende VA – vielleicht ist das auch was für dich? Oder du organisierst einfach mal ein eigenes Treffen in deiner Region, falls es dort nicht schon eines gibt?

In diesem Sinne – schaut euch doch mal um, mit wem ihr euch zusammentun könnt! Wer passt zu euch – menschlich und thematisch? Ihr könnt nur gewinnen!

Barbara Virtuelle Assistentin

Hej!

Ich bin Barbara und selbstständige Virtuelle Assistentin für deine Website und ihre Optimierung.

Freut mich sehr, dass du hier bist!

Newsletter:

Hier kannst du meinen Newsletter abonnieren und bekommst außerdem Zugang zu meiner Freebie-Bibliothek!

Anmeldung Newsletter

LINKS

Pin